Wer wir sind?

Eltern - Kinder - Team

Bei der Aufnahme neuer Kinder und ihrer Familien achten wir darauf, dass sowohl alters- als auch geschlechtsentsprechend eine homogene Gruppe ent- und bestehen kann. Die Familien sollen sich für die aktive Mitarbeit im Kindergarten interessieren.

 

 Alle vier Wochen treffen sich alle Eltern und Erzieherinnen zum Elternabend, um sich über pädagogische und organisatorische Belange des Kindergartens auszutauschen, Erlebtes zu reflektieren und Zukünftiges zu planen. Die regelmäßige Teilnahme an den Elternabenden ist ein wesentlicher Bestandteil der Elternmitarbeit und wird von allen erwartet.

 

Die Eltern engagieren sich in der Betreuung bei Waldtagen, Ausflügen, Theaterbesuchen u.ä., aber auch in Fällen von Krankheit, Urlaub oder Fortbildungen der Erzieherinnen und unterstützen diese in ihrer Arbeit durch Elterndienste.

 

Feste zu organisieren und durchzuführen ist eine weitere wesentliche Aufgabe der Eltern. Über die Aufnahme neuer Kinder und ihrer Familien entscheiden sämtliche Eltern und Erzieherinnen gemeinsam.

 

Außerdem bekleidet jede Familie ein Amt im Kindergarten oder im Verein, wie z.B. als...

  • Gruppensprecher/in
  • Kassenwart/in
  • Hausmeister/in
  • bei der Personalverwaltung
  • Einkauf
  • Instandhaltung der Fahrzeuge
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Gartengestaltung

Diese Aufgabenvielfalt bietet direkte Mitwirkungs- und Mitbestimmungsmöglichkeiten und wir ergänzen uns gegenseitig anhand unserer Talente und Vorlieben. Viele Eltern entdecken hierbei neue Fähigkeiten können Dinge ausprobieren, die sie schon immer mal machen wollten. Und dabei können auch neue Freundschaften entstehen.

 

»Wir ernten was wir sähen.«

 

»Wir essen was wir sind...« ach lassen wir das!


Unser unschlagbares Team

Die Kinder lieben das Team - mehr müssen wir wohl nicht schreiben...

Unser Team sind Jutta, Alessandra, Sarah und Inge.

So unterschiedlich unsere vier Erzieherinnen und Betreuerinnen sind - so gut ergänzen sie sich im Betreuungsalltag. Eines ist allen gemeinsam: Die Liebe zum Konzept des Elternselbsthilfe-Kindergartens.

 

Die immer wieder neu zusammengesetze Elternschaft verlangt dem Team manchmal einiges ab - aber umgekehrt genießen die vier hier auch Ihre ganz speziellen, familiären Rahmenbedingungen.

 

Ergänzt werden die vier regelmäßig durch Praktikanten und Auszubildende, Musiklehrer Jürgen und natürlich durch Lia und Peter - unsere tierischen Pädagogen.