Mittwoch ist Freispiel- und Angebotstag

Bewegungs- und Wahrnehmungsspiele sprechen Körper und Sinne der KInder ganz besonders an. Im großen Gruppenraum gibt es vielerlei Möglichkeiten z.B. zu Traumreisen, Tanzspielen oder Höhlenbau.

Kindergarten-Zeit ist auch die Zeit der Rollenspiele der Kinder. Wenn die Erzieherinnen aus diesem Bereich Angebote machen, d.h. wenn sie gezielt Rollenspiele führen, können sich die Kinder zu einem Thema verkleiden und schminken lassen (Theater, Zirkus, Krankenhaus, Gefühle usw.).

Um Sprache zu fördern sind Angebote wie Vorlesen und Singen alltägliches Tun. Klatschgeschichten und Fingerspiele laden die Kinder zum Mitmachen ein und im Laufe der Zeit verfügt jedes Kind über ein beachtliches Liederrepertoire.

  • alleine spielen
  • zusammen spielen
  • streiten
  • sich vertragen
  • tanzen
  • hangeln
  • klettern
  • kuscheln
  • sich verkleiden